Also da gibts noch ordentlich Verbesserungspotential. Sie sagte mir nach einer guten Stunde, dass für sie die Zeit mit mir auch angenehm war, allerdings sie nicht mit jedem Gast alles machen kann, wenn er ihr nicht sympatisch rüberkommt und dann gibt es eben nur "Dienst nach Vorschrift" mit der Stoppuhr. Von der Stimmung her war der Vorfall der vergangenen Woche nicht spürbar. Bei meinen letzten Besuchen im Artemis war KB (Körperbesamung - ich lads gerne mal auf den Möpsen ab) im Standardpreis 60 Euronen für ne halbe Stunde mit drin. Was ich sicher weiß, das nächste mal werde ich nicht mehr so früh dort sein. Also erst mal die gute Nachricht: Offen. Zwischendurch immer wieder mal der Annäherungsversuch einer Dame die jetzt deutlich aktiver wurden als am Nachmittag. Egal, jungfräulich und so wie die aussieht (eigentlich klassisch mein inneres Warnschema (siehe oben) doch musste das jetzt sein). Da draußen war tote Hose, also echt gut zum Entspannen.

FKK Artemis Berlin: Wifesharing erfahrungen fkk berlin artemis

Kuchen im glas verschenken rezept klagenfurt 983
wifesharing erfahrungen fkk berlin artemis Erdbeermund in berlin swinger szene
wifesharing erfahrungen fkk berlin artemis 328
Ich verwöhnte ihre Muschi mit meiner Zunge was ihr sehr gut gefiel, was mit einem Orgasmus ihrerseits endende, ob echt oder gespielt weiß nur sie. Also um 19:00 Uhr noch immer ungefickt. Mich wunderte, dass die nicht sofort und ständig weg vom Teppich war. Gegen 20 Uhr tauchte dann, ruby (i-?) auf, ich meinte hier schon von ihr gelesen zu haben war mir aber nicht sicher ob Gutes oder Böses. An BH - Größen war von 70 A über 80 D bis hin zur Größe "Luftballon" (Jenna /.hlightartemis ) alles vorhanden. Also Saunapause in der Außensauna und dann Whirlpool. Ihre beiden großen Argumente aus Silikon waren ausschlaggebend für meine Entscheidung. Leider musste ich feststellen, dass das Speiseangebot und die Qualität dessen, sehr dürftig ist. Danach kuschelten wir wieder mit einer wifesharing erfahrungen fkk berlin artemis Schmuserei, wobei ich mit ihren Brüsten spielte, bekam auch noch eine kurze zärtliche Massage von ihr, welche mich extrem geil machte, dann begann auch Jordan mich herrlich oral zu verwöhnen. Ich habe die schönen Stunden mit den beiden Damen sehr genossen und werde sicherlich in einiger Zeit das Haus wieder besuchen, schon alleine um mit der "beobachtenden" Polin ein Gespräch zu führen! Am untersten Sofa ließ sich ein weiterer Dreibeiner von zwei DL bezirzen und anschließend in der nebenliegenden Kabine vernaschen. War nach sehr langer Zeit wieder einmal im Artemis zu Gast. 17:00 Uhr reicht auch noch zumal das LineUp dann deutlich besser wird. Ein kleiner blonder Rauschgoldengel mit einer tollen Figur und fabelhaften, modifizierten Hupen war ein echter Blickfang. Wow, die kleinen Nippel wurden ordentlich steif bei meiner Massage. Also doch noch gehofft, dass ich eine finde die mit dabei ist. Im Ergebnis war es ein Fehler, denn gegen 18:00 Uhr verschwand sie, ob länger aufs Zimmer oder wieder nach Hause - keine Ahnung. Recht flippig die Kleine und eigentlich ganz witzig. Kein Wunder, hatte ja "Druck" ohne Ende. Das hat mich in der Folge dann doch noch etwas nachdenklich gemacht. Und jetzt Teil 2 des Berichts, solange ich noch alles in guter Erinnerung habe: Habe mir dann was zu Essen gegönnt, wenn man hier von "gönnen" sprechen kann. Mir hat es auf jeden Fall gefallen. Irgendwie war nichts dabei für mich also wieder in den Barbereich und mich haltbar machen zu lassen (geräuchert). In 69er Möschen geleckt, dabei die Rosette sanft massiert.

auf Wifesharing erfahrungen fkk berlin artemis

Was denkst du?

Hinweis: Ihre e-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht